Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

von Lukas Korber

D-Jugend übernimmt Tabellenführung

Da die Spiele am 02.04.2022 in Kumhausen (Schneefall) und am 08.04.2022 gegen ETSV 09 Landshut (Spielermangel 09 Landshut) verschoben werden mussten, hat unsere D-Jugend nun mit über vierwöchiger Verzögerung ihre ersten Meisterschaftsspiele absolviert. Hierbei traf man im ersten Nachholspiel gegen 09 Landshut I auf eine körperlich stark überlegene Mannschaft. Aufgrund einer glänzenden taktischen Leistung unserer Spieler konnte man am Ende einen selten gefährdeten 2:0 Heimsieg einfahren. Die Torschützen waren Lehrhuber Tobi, und Sterz Paul.

Zum zweiten Spiel musste man nach Ast zur SG TSV Tiefenbach I anreisen. Trotz spielerischer Überlegenheit in der ersten Halbzeit schaffte es unsere Mannschaft nicht zählbares rauszuholen. Kurz vor der Halbzeit hatte man sogar etwas Glück, dass ein vermeintliches 1:0 der Gastgeber durch den Schiedsrichter zur Verwunderung der Zuschauer abgepfiffen wurde. Zur Halbzeit hat unser Trainertrio Bublik, Mieslinger & Sterz wohl die richtigen Worte gefunden. Denn in der zweiten Halbzeit war ein komplett anderer Zug zum Tor zu spüren, was dann letzten Endes auch den wohlverdienten Sieg für unsere Spieler um Kapitän Rampl Hannes brachte. Die Torschützen waren Bublik Alex, und 2 x Blasi Johannes.

Bei Ihrem nächsten Heimspiel traf unsere Mannschaft auf einen vermeintlich leichteren Gegner SC Buch I. Hierbei zeigte sich aber von Anfang an, dass unsere Jungs und Mädels auch hier wieder an Ihre Leistungsgrenzen gehen müssen, wenn Sie dieses Spiel für sich entscheiden wollen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte durch Blasi Johannes und Bublik Alex ein 2:0 Halbzeitvorsprung erzielt werden. Auch hier waren es wohl wieder die Worte unseres Trainertrios, welche die Mannschaft zur zweiten Halbzeit nochmal wachrüttelten. Nun war es mehr oder weniger ein Spiel auf das Tor des Gegners. Christian Mieslinger konnte in einer fulminanten zweiten Halbzeit mit einem lupenreinen Hattrick noch zum Endstand von 5:0 erhöhen.

Somit ist unsere Mannschaft nun, bei einem Spiel weniger als die Konkurrenz, zum ersten Mal Tabellenführer in dieser Saison.

Bereits am Freitag waren unsere Jungs zu Gast beim Derby in Neufraunhofen gegen die SG TSV Velden II. Das Ergebnis war leider zum Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

Die beiden letzten Spiele sind nun noch das Nachholspiel in Kumhausen (zum Redaktionsschluss war der Termin noch nicht finalisiert), sowie das letzte Heimspiel am 27.05.2022 um 17:30 Uhr gegen TV Geisenhausen II. Über zahlreiche Zuschauer würden sich unsere Nachwuchsspieler sicherlich sehr freuen.

Zurück

Copyright 2022. TSV Vilslern e.V | Konzept und Design VeraMedia

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen