Wichtige Termine 2020

 

14.05 - 15.05. Stockturnier

31.07. - 01.08. Sportplatzfest

04.09. Wein- und Weißbierfest

17.10. Kirta-Stockturnier

28.11. Christbaumversteigerung

19.12. Weihnachtsfeier

 

 

TSV Ottobeuren - TSV Vilslern 0 : 3 (0 : 2)

 

TSV Vilslern gewinnt in Ottobeuren und verbleibt in der Landesliga

 

 

Schien es vor Wochen noch so, als wenn man nach nur einem Jahr die Landesliga wieder verlassen müsste, so kann man sich nach dem 3 : 0 Erfolg in Ottobeuren und der gleichzeitigen 0 : 1 Niederlage des FC Augsburg gegen die DJK Geratskirchen über den Erhalt der Klasse und ein weiteres Jahr in der Landesliga freuen.

 

Bereits in der 2. Spielminute ging man nach einer feinen Kombination eingeleitet von Steffi Huber durch Diana Manhart mit 1 : 0 in Führung. Dies beruhigte die Nerven sichtbar und fortan agierte man gegen die Schwaben aus einer sehr sicheren Abwehr und brachte die heimische Hintermannschaft durch schnelle Angriffe über Außen immer wieder in Verlegenheit. Es dauerte aber bis zur 45. Spielminute ehe Anna Kofler, auf Pass von Diana Manhart zum 2 : 0 einschob. Nach dem Wechsel spielte dann nur mehr Vilslern und mit dem dritten Treffer des Tages war die Partie gelaufen. Jugendspielerin Judith Huber, die kurz vorher eingewechselt wurde, setzte sich im Strafraum energisch durch und erzielte ihr erstes Tor im Frauenbereich. Weitere gute Möglichkeiten blieben ungenutzt so dass sich über keinen weiteren Treffer mehr freuen durfte. Nach exakt 90 Minuten pfiff der sehr gute SR Daniel Uhrmann, SpVgg Kaufbeuren, das Spiel ab und nach kurzem Warten auf das Endergebnis aus Augsburg kannte der Jubel bei Mannschaft, Trainern und den vielen mitgereisten Fans keine Grenzen mehr. Zwölf Punkte aus den vergangen fünf Punktspielen sicherten Platz 9 in der Tabelle, der für den Klassenerhalt reicht.

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren