Wichtige Termine 2020

 

14.05 - 15.05. Stockturnier

31.07. - 01.08. Sportplatzfest

04.09. Wein- und Weißbierfest

17.10. Kirta-Stockturnier

28.11. Christbaumversteigerung

19.12. Weihnachtsfeier

 

Am kommenden Sonntag findet in Vilslern das Topspiel der Kreisklasse Landshut statt. Der Tabellenführer vom TSV Vilslern empfängt den 2. Platzierten aus Ergolding. Alle Beteiligten erwarten ein Spiel auf hohem Niveau, das beide Teams mit Leidenschaft und vollem Einsatz angehen werden.

Seit dem Rückrundenstart ist bei den Lernern etwas Sand im Getriebe. Aus vier Spielen konnte lediglich eine Partie gegen TSV Vilsbiburg II gewonnen werden. Sowohl gegen des SC Buch, den SC Landshut-Berg und am vergangenen Wochenende im Derby gegen Baierbach musste sich die Truppe von Trainer Oli Hampe mit einem Unentschieden begnügen. Dabei schafften es die Lerner nicht ihre volle Durchschlagskraft auf den Platz zu bekommen. Zusätzlich warfen die Verletzungen und Sperren von Sebastian Schweiger, Markus Braun und Ludwig Sedlmeier die Truppe immer wieder zurück. Seit dem letzten Spiel muss nun auch Marco Kluge ersetzt werden, der sich eine Schulterverletzung zu gezogen hat.

Der Kontrahent aus Ergolding konnte dagegen von den letzten Partien, bis auf ein Unentschieden in Velden, alle Spiele gewinnen und rutschte nun auf 3 Punkte an den Tabellenführer heran. Vor allem die starke Offensive mit 14 Treffern zeigt sich in Topverfassung und wird die Lerner vor Herausforderungen stellen. Damit geht der Gast aus Ergolding auch als leichter Favorit in das Spitzenspiel.

Nichts desto trotz sind die Männer um Kapitän Matthias Maierhofer Feuer und Flamme und wollen am Wochenende die letzten Wochen vergessen machen. Dieses sogenannte „6-Punkte-Spiel“ bietet dabei die beste Möglichkeit. Es wird dabei darauf ankommen, gemeinsam gut zu verteidigen und eine kompakte Mannschaftsleistung abzuliefern. Die eigene Offensive ist immer gut für Treffer und wird auch am Sonntag zu ihren Möglichkeiten kommen. Am Ende wird vielleicht auch die Tagesform und das nötige Glück über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Auf jeden Fall können sich Spieler, Betreuer, Fans und neutrale Zuschauer auf ein spannungsvolles Spitzenspiel freuen, bei dem es heiß hergehen wird. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren